Homorhizie

Homorhiz sind Wurzelsysteme, die aus gleichwertigen, oft unverzweigten Wurzeln bestehen, so dass die meisten Wurzeln direkt an der Sprossachse beginnen (z. B. bei Poaceae – Süßgräsern und den meisten Monocotylen – Einkeimblättrigen).


Zurück zur Glossarübersicht