Lippenblüte

Bei den verwachsenen und zygomorphen Lippenblüten bilden die Kron- bzw. Perigonblätter eine Oberlippe und Unterlippe aus (z. B. bei Lamium – Taubnessel oder anderen Lippenblütlern). Zuweilen ist die Oberlippe helmförmig (z. B. bei Aconitum – Eisenhut) oder es ist nur eine Lippe (meist die Unterlippe) ausgebildet (z. B. bei Ajuga – Günsel).


Zurück zur Glossarübersicht