Megaphyll

Als Megaphyll (Makrophyll) bezeichnet man die Blätter der Spermatophytina – Samenpflanzen und Polypodiopsida – Farne i. e. S. Megaphylle sind dadurch gekennzeichnet, dass sie in der Regel mehr als ein Leitbündel haben und ihre Spreite aus mehreren Zellschichten besteht (siehe auch Mikrophyll).


Zurück zur Glossarübersicht