Rispe

Eine Rispe ist ein racemöser Blütenstand, der mehrfach verzweigt ist und der aus einzeln stehenden, gestielten Blüten zusammengesetzt ist (z. B. bei Syringa – Flieder). Bei Rispengräsern stehen an Stelle der Blüten Ährchen (z. B. bei Poa – Rispengras).


Zurück zur Glossarübersicht