spatelförmige Spreite

Eine spatelförmige Spreite ist am distalen Ende verbreitert (z. B. bei Bellis – Gänseblümchen).


Zurück zur Glossarübersicht