vegetative Diasporen

Unter vegetativen Diasporen versteht man Ausbreitungseinheiten, die nicht durch sexuelle Rekombination und meist außerhalb von Blüten gebildet werden (z. B. die Bulbillen bei Cardamine bulbifera – Zwiebelzahnwurz).


Zurück zur Glossarübersicht