Blüte

Eine Blüte ist ein Kurztrieb, der im Dienste der sexuellen Fortpflanzung steht und i. d. R. aus männlichen (Staubblätter) und/oder weiblichen (Fruchtblätter) Fortpflanzungsorganen sowie aus Blütenhüllblättern besteht. Die Blütenorgane werden zusammenfassend als Blütenblätter bezeichnet und sind meist in Wirteln angeordnet. Ein Staubblatt entspricht einem Mikrosporophyll und ein Fruchtblatt einem Makrosporophyll, so dass die Blüte auch als Sporophyllstand begrenzten Wachstums definiert werden kann.


Zurück zur Glossarübersicht