transversale Blattstellung

Bei der transversalen Blattstellung stehen zwei gegenständig angeordnete Vorblätter seitlich zur Hauptachse. Transversale Vorblätter sind für DikotyleZweikeimblättrige typisch und finden sich z. B. bei Nerium – Oleander (siehe auch adossierte Blattstellung).


Zurück zur Glossarübersicht