Fiederblättchen

Als Fiederblättchen bezeichnet man die separaten, nur durch die Rhachis miteinander verbundenen Spreitenabschnitte bei zusammengesetzten Blättern (z. B. bei Fraxinus – Esche).


Zurück zur Glossarübersicht