Spreuschuppen

Als Spreuschuppen werden bei Farnen flächenhaft ausgebildete Haare bezeichnet, die vor allem im Bereich des Blattstiels, der Spindel, aber auch an den Blättern vorkommen können.


Zurück zur Glossarübersicht