Sklerenchymstrang

Sklerenchymstränge sind Festigungsgewebe, die in länglichen, meist voneinander isolierten Strängen vorliegen (z. B. in den Blättern von Deschampsia caespitosa – Rasenschmiele) (siehe auch Sklerenchymscheide).


Zurück zur Glossarübersicht