Kiel

Als Kiel bezeichnet man kielförmige Strukturen, meist auf der Unterseite von Blattorganen. Sie werden meist von verstärkten Blattnerven gebildet (z. B. bei Blättern von Dactylis – Knäuelgras).


Zurück zur Glossarübersicht