Aerenchym

Ein Aerenchym ist ein interzellularenreiches Durchlüftungsgewebe. Es ist vor allem in Stängeln, Wurzeln oder Blattstielen von Wasserpflanzen und Pflanzen nasser Böden ausgebildet (z. B. im Stängel von Juncus effusus – Flatterbinse).


Zurück zur Glossarübersicht