Blattnerv

Als Blattnerven werden die Leitbündel der Blätter bezeichnet. Die Blattnerven sind oft gut sichtbar, weil sie sich in ihnen oft auch Festigungsgewebe befindet. Je nach Verzweigung der Nerven unterscheidet man gabelnervige, parallelnervige und fiedernervige bzw. netznervige Blätter.


Zurück zur Glossarübersicht