Blume

Als Blume wird in der Botanik eine bestäubungsbiologische Einheit bezeichnet. Meist bildet eine Blüte eine bestäubungsbiologische Einheit. Eine Blüte kann aber auch aus mehreren bestäubungsbiologischen Einheit bestehen (z. B. bei Iris – Iris) oder mehrere Blüten fungieren gemeinsam als bestäubungsbiologische Einheit (Pseudanthium, z. B. bei vielen Asteraceae – Korbblütengewächsen).


Zurück zur Glossarübersicht