Diaspore

Diasporen sind die Ausbreitungseinheiten von Pflanzen. Als Diasporen können sowohl Samen (z. B. bei Papaver – Mohn), Früchte (z. B. bei Vaccinium myrtillus – Blaubeere), Sammelfrüchte (z. B. bei Fragaria – Erdbeere) als auch Fruchtstände (z. B. bei Tilia – Linde) fungieren. Häufig gehören außerdem weitere Organe bzw. Anhängsel (z. B. die Vorblätter bei Atriplex – Melde) zu den Ausbreitungseinheiten.


Zurück zur Glossarübersicht