Hybride

Als Hybride bezeichnet man Organismen, die durch Kreuzung von Eltern unterschiedlicher Taxa entstanden sind. Im wissenschaftlichen Namen werden Hybride durch "x" bzw. "X" gekennzeichnet. Die Eltern gehören meist einer Gattung an (z. B. bei Salix x sepulcralis: Salix alba x Salix babylonica), es sind aber auch Hybride bekannt, deren Eltern aus unterschiedlichen Gattungen stammen (z. B. X Calammophila baltica: Ammophila arenaria x Calamagrostis epigejos).


Zurück zur Glossarübersicht