Dikotyle

Als Dikotyle (auch Dikotyledonae – Zweikeimblättrige) wird eine Pflanzengruppe innerhalb der Bedecktsamer bezeichnet, die durch zwei Keimblätter (und zahlreiche weitere Merkmale) gekennzeichnet ist. Es handelt sich dabei allerdings nicht, wie früher angenommen, um eine monophyletische Gruppe.


Zurück zur Glossarübersicht