Rapellum

Das Rapellum (Rahmen) ist ein Teil der Schote der Brassicaceae – Kreuzblütler. Es wird von zwei schmalen Fruchtblättern gebildet, an denen sich auch die Samenanlagen befinden. Bei der Fruchtreife bleibt das Rapellum gemeinsam mit einer falschen Scheidewand in der Regel stehen, während die von zwei sterilen Fruchtblättern gebildeten Fruchtklappen oft abfallen (z. B. bei Lunaria – Silberblatt).


Zurück zur Glossarübersicht