Dysochorie

Dysochorie bezeichnet die Ausbreitung durch Tiere, bei der die Diasporen von Tieren gesammelt, transportiert, versteckt und dann (teilweise) vergessen werden (z. B. Ausbreitung von Eicheln oder Pinien-Samen durch Eichhörnchen oder Tannenhäher).


Zurück zur Glossarübersicht