Frucht

Als Frucht bezeichnet man die Blüte von bedecktsamigen Blütenpflanzen im Zustand der Samenreife: sie besteht aus dem Samen und den meist schlauchförmigen Fruchtblättern, in denen die Samen gebildet werden. Zuweilen sind weitere Teile der Blüte an der Ausbildung der Früchte beteiligt (z. B. der fleischige Blütenboden bei Malus – Apfel).

ASCII���iflora ASCII���iflora
Zurück zur Glossarübersicht