iFlora-Deutschland

iFlora im App Store
iFlora im Google Play Store


Mit iFlora-Deutschland können Sie die in Deutschland wild vorkommenden Pflanzenarten bestimmen. Insgesamt handelt es sich um 2768 Arten. Die Auswahl der Arten orientiert sich weitgehend am Verbreitungsatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands.

Im Folgenden haben wir eine Übersicht einiger Inhalte aus der App zusammengestellt. Sie können aber auch einfach die kostenlose Test-Version für IOS oder Android ausprobieren und die App auf Herz und Nieren prüfen, bevor Sie die Flora von Deutschland freischalten.

Für jede Art stehen Ihnen mehr als 200 Bestimmungsmerkmale zur Verfügung, die nach Pflanzenorganen (Blüte, Blätter, Stängel ...) gruppiert sind. In der App können die Merkmale in beliebiger Reihenfolge über die intuitiv zu bedienende Oberfläche eingegeben werden.

iFlora macht Ihnen während der Bestimmung sogar konkrete Vorschläge, wie Sie die Bestimmung mit möglichst wenigen Schritten und doch sicher durchführen können. Beispielsweise benötigen Sie im günstigsten Fall nur drei einfach erkennbare Merkmale, um die Europäische Eibe (Taxus baccata) zu bestimmen (mehr zu diesem Beispiel).

Als Bestimmungshilfe steht Ihnen für (fast) jede Art eine Abbildung aus historischen Florenwerken zur Verfügung. iFlora-Deutschland enthält mehr als 2500 Abbildungen. Informationen zu Taxonomie, Systematik, Ökologie und Verbreitung in Deutschland sind ebenfalls in die App integriert. Schließlich finden Sie in iFlora-Deutschland für ausgesuchte Artengruppen Texte mit den wichtigsten Pflanzenmerkmalen (Differentialmerkmale), die es Ihnen ermöglichen, auch nahe verwandte bzw. sehr ähnliche Arten zu unterscheiden, die mit Hilfe des Schlüssel noch nicht differenziert werden können.

    Bestimmen Interaktiv
    Ergebnisliste
    zu allen Merkmalen gibt es Hilfetexte