Arten

Zusammengedrücktes Quellried - Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link

Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link

Zusammengedrücktes Quellried

Cyperaceae

Taxonomie

Systematik

Gruppe: Angiospermae (Bedecktsamer)
Familie: Cyperaceae (Sauergräser)
Gattung: Blysmus (Quellbinse)

Synonyme

Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link
Nomochloa compressa (L.) Beetle
Schoenus compressus L.
Scirpus caricinus Schrad.
Scirpus caricis Retz.
Scirpus compressus (L.) Pers.
Scirpus distichus Peterm.
Scirpus planifolius Grimm

Deutsche Namen

Flache Quellbinse
Platthalm-Quellried
Zusammengedrückte Quellbinse
Zusammengedrücktes Quellried

Verwandte Arten

Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link - Zusammengedrücktes Quellried
Blysmus rufus (Huds.) Link - Rote Quellbinse
Blysmus Panz. ex Schult. - Quellbinse

Zusammengedrücktes Quellried - Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link
Zusammengedrücktes Quellried - Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link
Zusammengedrücktes Quellried - Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link
Zusammengedrücktes Quellried - Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link

Merkmale


    Blütenstand: mehrere Ährchen, diese in einer kompakten, länglichen Ähre angeordnet, Ährchen 2‑zeilig angeordnet. Ährchen: 5-12, 6-8‑blütig. Blüten: ⚥. Perigonborsten: mit zur Basis gerichteten Häkchen. Stängel: aufrecht, (undeutlich) abgeflacht, frischgrün. Blätter: 2-4...

    Den kompletten Bestimmungstext finden Sie in unserer App:
    iFlora im iStore iFlora bei Google Play

Verbreitung

Blysmus compressus

Legende

natürliche, etablierte Vorkommen
angepflanzte, neophytische Vorkommen oder unbeständige Vorkommen

Die Farbintensität spiegelt die Häufigkeit der Arten wieder.

Datengrundlage: Floristische Kartierung Deutschlands (Stand 2013), Bundesamt für Naturschutz (www.floraweb.de)

Ökologie

Blysmus compressus

Blysmus compressus

Status

  • einheimische Art

Lebensraum

  • Küsten, Dünen, Salzstellen
  • Binnengewässer & Ufer
  • Grünland
  • Moore
  • Staudensäume & ausdauernde Brachen

Links

<< zurück

Nach oben