Arten

Rote Quellbinse - Blysmus rufus (Huds.) Link

Blysmus rufus (Huds.) Link

Rote Quellbinse

Cyperaceae

Taxonomie

Systematik

Gruppe: Angiospermae (Bedecktsamer)
Familie: Cyperaceae (Sauergräser)
Gattung: Blysmus (Quellbinse)

Synonyme

Blysmopsis rufa (Huds.) Oteng-Yeb.
Blysmus rufus (Huds.) Link
Nomochloa rufa (Huds.) Beetle
Schoenus rufus Huds.
Scirpus rufus (Huds.) Schrad.

Deutsche Namen

Rotbraunes Quellried
Rote Quellbinse

Verwandte Arten

Blysmus compressus (L.) Panz. ex Link - Zusammengedrücktes Quellried
Blysmus rufus (Huds.) Link - Rote Quellbinse
Blysmus Panz. ex Schult. - Quellbinse

Rote Quellbinse - Blysmus rufus (Huds.) Link
Rote Quellbinse - Blysmus rufus (Huds.) Link

Merkmale


    10-25 cm hoch. Blütenstand: mehrere Ährchen, diese in einer kompakten, länglichen Ähre angeordnet, Ährchen 2‑zeilig angeordnet. Ährchen: 3-6, 3-4‑blütig, im Querschnitt seitlich zusammengedrückt. Tragblätter der Blüten: rotbraun. Blüten: ⚥. Perigonborsten: zuweilen fehl...

    Den kompletten Bestimmungstext finden Sie in unserer App:
    iFlora im iStore iFlora bei Google Play

Verbreitung

Blysmus rufus

Legende

natürliche, etablierte Vorkommen
angepflanzte, neophytische Vorkommen oder unbeständige Vorkommen

Die Farbintensität spiegelt die Häufigkeit der Arten wieder.

Datengrundlage: Floristische Kartierung Deutschlands (Stand 2013), Bundesamt für Naturschutz (www.floraweb.de)

Ökologie

Blysmus rufus

Blysmus rufus

Status

  • einheimische Art

Lebensraum

  • Küsten, Dünen, Salzstellen
  • Moore

Links

<< zurück

Nach oben