Arten

Verkannte Strandsimse - Bolboschoenus yagara (Ohwi) Y. C. Yang & M. Zhan

Bolboschoenus yagara (Ohwi) Y. C. Yang & M. Zhan

Verkannte Strandsimse

Cyperaceae

Taxonomie

Systematik

Gruppe: Angiospermae (Bedecktsamer)
Familie: Cyperaceae (Sauergräser)
Gattung: Bolboschoenus (Strandsimse)

Synonyme

Bolboschoenus fluviatilis (Torr.) T. Koyama
Bolboschoenus fluviatilis subsp. yagara (Ohwi) T. Koyama
Bolboschoenus maritimus subsp. maritimus auct. p. p.
Bolboschoenus yagara (Ohwi) Y. C. Yang & M. Zhan
Scirpus maritimus f. cymosus (Rchb.) T. Koyama
Scirpus maritimus subsp. maritimus auct. p. p.
Scirpus maritimus var. fluviatilis Torr.
Scirpus yagara Ohwi

Deutsche Namen

Verkannte Strandsimse

Verwandte Arten

Bolboschoenus maritimus (L.) Palla - Gewöhnliche Strandsimse
Bolboschoenus yagara (Ohwi) Y. C. Yang & M. Zhan - Verkannte Strandsimse
Bolboschoenus maritimus agg. - Gewöhnliche Strandsimse
Bolboschoenus laticarpus Marhold Hroudová - Duchácek & Zákr.
Bolboschoenus planiculmis (F. Schmidt) T. V. Egorova - Flachfrüchtige Strandsimse
Bolboschoenus (Asch.) Palla - Strandsimse

Merkmale


    Blütenstand: mehrere Ährchen, diese in einer einfachen, zuweilen kopfigen Spirre angeordnet, mit 2-15 Seitenästen; Seitenäste: mehr als 2‑mal so lang wie die Ährchen. Ährchen: 10-20 mm lang. Tragblätter der Blüten: 6-8 mm lang. Blüten: ⚥. Perigonborsten: meist auch an d...

    Den kompletten Bestimmungstext finden Sie in unserer App:
    iFlora im iStore iFlora bei Google Play

Verbreitung

Bolboschoenus yagara

Legende

natürliche, etablierte Vorkommen
angepflanzte, neophytische Vorkommen oder unbeständige Vorkommen

Die Farbintensität spiegelt die Häufigkeit der Arten wieder.

Datengrundlage: Floristische Kartierung Deutschlands (Stand 2013), Bundesamt für Naturschutz (www.floraweb.de)

Ökologie

Bolboschoenus yagara

Bolboschoenus yagara

Status

  • einheimische Art

Lebensraum

  • Binnengewässer & Ufer

Links

<< zurück

Nach oben