Arten

Nordisches Labkraut - Galium boreale L.

Galium boreale L.

Nordisches Labkraut

Rubiaceae

Taxonomie

Systematik

Gruppe: Angiospermae (Bedecktsamer)
Familie: Rubiaceae (Rötegewächse)
Gattung: Galium (Labkraut)

Synonyme

Galium boreale L.
Galium boreale subsp. pseudorubioides (Schur) Soó
Galium boreale var. pseudorubioides Schur

Deutsche Namen

Nordisches Labkraut
northern bedstraw

Verwandte Arten

Galium aparine agg. - Kletten-Labkraut
Galium aparine L. - Kletten-Labkraut
Galium spurium L. - Kleinfrüchtiges Kletten-Labkraut
Galium boreale L. - Nordisches Labkraut
Galium glaucum L. - Blaugrünes Labkraut
Galium megalospermum All. - Schweizer Labkraut
Galium mollugo agg. - Wiesen-Labkraut
Galium album Mill. - Behaartes Weißes Labkraut
Galium album subsp. album Mill. - Weißes Labkraut
Galium album subsp. pycnotrichum (Heinr. Braun) Krendl - Behaartes Weißes Labkraut
Galium mollugo L. s. str. - Gemeines Labkraut
Galium truniacum (Ronniger) Ronniger - Traunsee-Labkraut
Galium noricum Ehrend. - Norisches Labkraut
Galium odoratum (L.) Scop. - Waldmeister
Galium palustre agg. - Sumpf-Labkraut
Galium elongatum C. Presl - Hohes Labkraut
Galium parisiense L. - Pariser Labkraut
Galium pusillum agg. - Zierliches Labkraut
Galium anisophyllon Vill. s. str. - Ungleichblättriges Labkraut
Galium pumilum Murray s. str. - Zierliches Labkraut
Galium pusillum L. - Zierliches Labkraut
Galium sterneri Ehrend. - Sterners Labkraut
Galium sudeticum Tausch - Sudeten-Labkraut
Galium valdepilosum Heinr. Braun - Mährisches Labkraut
Galium rotundifolium L. - Rundblättriges Labkraut
Galium saxatile L. - Harzer Labkraut
Galium sylvaticum agg. - Wald-Labkraut
Galium aristatum L. - Grannen-Labkraut
Galium sylvaticum L. s. str. - Wald-Labkraut
Galium tricornutum Dandy - Dreihörniges Labkraut
Galium uliginosum L. - Moor-Labkraut
Galium verrucosum Huds. - Anis-Labkraut
Galium verum agg. - Echtes Labkraut
Galium verum L. s. str. - Echtes Labkraut
Galium wirtgenii F. W. Schultz - Wirtgens Labkraut
Galium palustre L. s. l. - Sumpf-Labkraut
Galium verum subsp. verum L. - Echtes Labkraut
Galium anisophyllon subsp. anisophyllon Vill. - Ungleichblättriges Labkraut
Galium intermedium Schult. - Glattes Wald-Labkraut
Galium spurium subsp. infestum (WK.) Oborny - Kleinfrüchtiges Kletten-Labkraut
Galium glaucum subsp. glaucum L. - Blaugrünes Labkraut
Galium parisiense subsp. parisiense L. - Pariser Labkraut
Galium verrucosum subsp. verrucosum Huds. - Anis-Labkraut
Galium L. - Labkraut

Nordisches Labkraut - Galium boreale L.
Nordisches Labkraut - Galium boreale L.
Nordisches Labkraut - Galium boreale L.
Nordisches Labkraut - Galium boreale L.
Nordisches Labkraut - Galium boreale L.

Merkmale


    Blüten: offen ausgebreitet, weißlich. Krone: 4‑blättrig. Kronröhre: kürzer als die Kronzipfel. Stängel: steif. Blattstellung: quirlig, Knoten meist 4‑blättrig. Blätter: 3‑nervig. mittlere Stängelblätter: 3-8 mm breit, mindestens 3‑mal so lang wie breit. ...

    Den kompletten Bestimmungstext finden Sie in unserer App:
    iFlora im iStore iFlora bei Google Play

Verbreitung

Galium boreale

Legende

natürliche, etablierte Vorkommen
angepflanzte, neophytische Vorkommen oder unbeständige Vorkommen

Die Farbintensität spiegelt die Häufigkeit der Arten wieder.

Datengrundlage: Floristische Kartierung Deutschlands (Stand 2013), Bundesamt für Naturschutz (www.floraweb.de)

Ökologie

Galium boreale

Galium boreale

Status

  • einheimische Art

Lebensraum

  • Binnengewässer & Ufer
  • Magerrasen, Heiden
  • Grünland
  • Staudensäume & ausdauernde Brachen
  • Wälder und Gebüsche
  • subalpine Vegetation

Links

<< zurück

Nach oben