Arten

Schwarzwurzel-Gipskraut - Gypsophila scorzonerifolia Ser.

Gypsophila scorzonerifolia Ser.

Schwarzwurzel-Gipskraut

Caryophyllaceae

Taxonomie

Systematik

Gruppe: Angiospermae (Bedecktsamer)
Familie: Caryophyllaceae (Nelkengewächse)
Gattung: Gypsophila (Gipskraut)

Synonyme

Gypsophila scorzonerifolia Ser.

Deutsche Namen

Schwarzwurzelblättriges Gipskraut
Schwarzwurzel-Gipskraut
Spitzblättriges Gipskraut
garden baby's-breath

Verwandte Arten

Gypsophila fastigiata L. - Ebensträußiges Gipskraut
Gypsophila muralis L. - Mauer-Gipskraut
Gypsophila repens L. - Kriechendes Gipskraut
Gypsophila perfoliata L. - Durchwachsenblättriges Gipskraut
Gypsophila scorzonerifolia Ser. - Schwarzwurzel-Gipskraut
Gypsophila fastigiata subsp. fastigiata L. - Ebensträußiges Gipskraut
Gypsophila L. - Gipskraut

Schwarzwurzel-Gipskraut - Gypsophila scorzonerifolia Ser.

Merkmale


    Mehrjährig. Pflanzen: blau- bzw. graugrün. Blüten: 5‑zählig; außen hellrosa bis lila; innen (fast) weiß. Kronblätter: drüsig behaart, an der Spitze eingeschnitten. Kelchblätter: verwachsen. Griffel: 2. Früchte: Kapseln. Samen: nierenförmig, Embryo gekrümmt. Stängel: kra...

    Den kompletten Bestimmungstext finden Sie in unserer App:
    iFlora im iStore iFlora bei Google Play

Verbreitung

Gypsophila scorzonerifolia

Legende

natürliche, etablierte Vorkommen
angepflanzte, neophytische Vorkommen oder unbeständige Vorkommen

Die Farbintensität spiegelt die Häufigkeit der Arten wieder.

Datengrundlage: Floristische Kartierung Deutschlands (Stand 2013), Bundesamt für Naturschutz (www.floraweb.de)

Ökologie

Gypsophila scorzonerifolia

Gypsophila scorzonerifolia

Status

  • eingebürgerter Neophyt

Lebensraum

  • Staudensäume & ausdauernde Brachen
  • Siedlungsnahe Vegetation

Links

<< zurück

Nach oben