Arten

Kleine Spinnen-Ragwurz - Ophrys araneola Rchb.

Ophrys araneola Rchb.

Kleine Spinnen-Ragwurz

Orchidaceae

Taxonomie

Systematik

Gruppe: Angiospermae (Bedecktsamer)
Familie: Orchidaceae (Knabenkrautgewächse)
Gattung: Ophrys (Ragwurz)

Synonyme

Ophrys arachnifera var. araneola (Rchb.) Rchb.f.
Ophrys araneola Rchb.
Ophrys litigiosa E. G. Camus
Ophrys sphegodes subsp. araneola (Rchb.) Lainz
Ophrys sphegodes subsp. litigiosa (E. G. Camus) Bech.
Ophrys sphegodes subsp. tommasinii (Vis.) Soó
Ophrys tommasinii Vis.

Deutsche Namen

Kleine Spinnen-Ragwurz

Verwandte Arten

Ophrys apifera Huds. - Bienen-Ragwurz
Ophrys holoserica (Burm.f.) Greuter - Hummel-Ragwurz
Ophrys insectifera L. - Fliegen-Ragwurz
Ophrys sphegodes agg. - Spinnen-Ragwurz
Ophrys sphegodes Mill. s. str. - Echte Spinnen-Ragwurz
Ophrys sphegodes subsp. sphegodes - Echte Spinnen-Ragwurz
Ophrys araneola Rchb. - Kleine Spinnen-Ragwurz
Ophrys holoserica subsp. elatior (Gumpr. ex R. Engel & Quentin) H. Baumann & Künkele - Hummel-Ragwurz
Ophrys holoserica subsp. holoserica (Burm.f.) Greuter - Hummel-Ragwurz
Ophrys L. - Ragwurz

Merkmale


    Blütenstand: lockerblütig. Blüten: äußere Perigonblätter gelblich-grünlich; Lippe schwärzlich bis rötlich-bräunlich, mit farblich abweichender Zeichnung, mit gelbem Rand. innere Perigonblätter: die beiden seitlichen zungenförmig, kahl. Lippe: 2-3‑lappig, meist nach unt...

    Den kompletten Bestimmungstext finden Sie in unserer App:
    iFlora im iStore iFlora bei Google Play

Verbreitung

Ophrys araneola

Legende

natürliche, etablierte Vorkommen
angepflanzte, neophytische Vorkommen oder unbeständige Vorkommen

Die Farbintensität spiegelt die Häufigkeit der Arten wieder.

Datengrundlage: Floristische Kartierung Deutschlands (Stand 2013), Bundesamt für Naturschutz (www.floraweb.de)

Ökologie

Ophrys araneola

Ophrys araneola

Status

  • einheimische Art

Lebensraum

  • Magerrasen, Heiden
  • Grünland
  • Wälder und Gebüsche

Links

<< zurück

Nach oben