Korkpore

Korkporen (Lentizellen) sind kleine Bereiche der Borke von Gehölzen, in denen die oberste Zellschicht aufreißt, was einen verbesserten Gasaustausch ermöglicht. Meist entwickelt sich darunter ein lockeres Gewebe aus abgestorbenen Korkzellen (z. B. bei Sambucus – Holunder).


Zurück zur Glossarübersicht