Unsere Apps

iFlora Deutschland
iFlora Bäume
iFlora Alpenpflanzen
iFlora Kleinwalsertal

Unser wichtigstes Ziel bei der Entwicklung der iFlora-Smartphone-Apps war es, Ihnen das sichere und schnelle Bestimmen aller in Deutschland wild wachsenden Pflanzen zu ermöglichen. Hierzu haben wir die technischen Möglichkeiten von Smartphones konsequent genutzt, um für Android- und IOS-Geräte Bestimmungs-Apps zu entwickeln, die es Ihnen ermöglichen, die Pflanzen der Flora Deutschlands auch ohne botanische Fachkenntnisse zu bestimmen. Das innovative Bestimmungskonzept ermöglicht es Ihnen, viele Pflanzen durch die Angabe weniger Merkmale zu bestimmen. Bei problematischeren Pflanzengruppen, die nicht ohne Weiteres bis zur Art bestimmt werden können, helfen anschauliche Abbildungen, Verbreitungskarten und weitere Informationen.

Das Bestimmen mit den iFlora-Apps geht schnell und einfach: iFlora macht Ihnen während der Bestimmung konkrete Vorschläge, wie Sie die Bestimmung mit wenigen Schritten und doch sicher durchführen. Beispielsweise benötigen Sie im günstigsten Fall nur drei einfach erkennbare Merkmale, um die Europäische Eibe (Taxus baccata) zu bestimmen. In den Apps stehen Ihnen Bilder aus historischen Florenwerken und Fotos sowie viele weitere Informationen zu Taxonomie, Systematik, wichtigen Merkmalen der Pflanzen, ihrer Ökologie und Verbreitung in Deutschland zur Verfügung.

Interessiert? - Dann probieren Sie iFlora doch einfach kostenlos und unverbindlich aus. Sie können dazu eine kostenlose Testversion installieren, in der Sie die Apps am Beispiel von etwa 100 Pflanzenarten (u.a. die kompletten Hahnenfußgewächse) auf Herz und Nieren prüfen können. Innerhalb dieser App können Sie dann später die Module freischalten, die Sie interessieren (Bäume, Alpenpflanzen, Flora des Kleinwalsertals oder die gesamte Flora von Deutschland).