Scheinblüte

Als Scheinblüte (Pseudanthium) bezeichnet man Blütenstände, bei denen mehrere Blüten eng zusammenstehen und als bestäubungsbiologische Einheit (Blume) fungieren (z. B. bei Bellis – Gänseblümchen und anderen Asteraceae – Korbblütengewächsen).


Zurück zur Glossarübersicht